Willkommen beim Veloteam des RSC Cottbus e.V.

Saisoneröffnung 2020

Traditionell der Beginn des Rennrad-Trainings ist unser Anradeln. Dies haben wir erfolgreich erledigen können, bevor uns die Wirklichkeit und wichtigere Probleme  einholten. Derzeit wird unser Vereinsheim sowie alle städtischen Sportstätten nicht genutzt und die Empfehlung lautet, sich nicht zu gemeinsamen Trainingsausfahrten zusammenzufinden.

Ehrung für Emma Hinze

Das Veloteam hat es sich nicht nehmen lassen, unserer Dreifachweltmeisterin bei einem kleinen Empfang im Vereinsheim des RSC ein Präsent in Würdigung ihrer außergewöhnlichen Erfolge bei der Bahnrad-WM zu überreichen. Nochmals Glückwunsch und alles Gute auf dem Weg nach Tokio!

RTF-Jahreswertung 2019

Für die vergangene Saison wurde nunmehr seitens des BRV die verdiente Ehrung unserer Sieger vorgenommen- Sowohl Katrin Neu als Landessiegerin und Anke Dandars als Drittplatzierte wurden mit einer würdigen Pokalübergabe geehrt, als auch das Veloteam als Seriensieger in der Vereinswertung.

Jahreswechsel 2020

Das Veloteam wünscht allen seinen Mitgliedern, Freunden, Sponsoren und Familienangehörigen ein wundervolles Jahr 2020! Mögen alle persönlichen Ziele- sportlich als auch privat- in Erfüllung gehen,  möge das Jahr sturz- und pannenfrei bleiben und möge es unendlich viel Freude bei der Ausübung unseres Sportes bereiten!

Nachwuchsförderung

Im Rahmen der Festveranstaltung 50 Jahre Radsport wurde dem RSC-Nachwuchs eine Spende in Höhe von 1.685,-€ übergeben, welche Mitglieder des Veloteams durch ihre Alpenüberquerung im Sommer gesammelt haben. Sicherlich gut investiertes Geld zur Förderung unserer jungen Talente.

Ehrung

Unsere Radlerin des Jahres Katrin Neu und der Radler des Jahres Stefan Eichstädt wurden am Freitag im Stadthaus bei der Festveranstaltung 50 Jahre Radsport noch einmal im großen Rahmen für den Sieg in der RTF-Jahreswertung geehrt.

RTF-Saison 2019 ist abgeschlossen

Die Wertungskarten sind ausgewertet und die Ergebnisliste erstellt. Aus der Saison 2019 gehen Katrin Neu (56 Punkte) sowie Stefan Eichstädt (88 Punkte) als Sieger hervor und werden sicherlich auch in der Landeswertung Brandenburg eine sehr gute Platzierung erreichen.

Saisonabschluss 2019

Die Rennradsaison 2019  ist mit dem traditionellen Abradeln abgeschlossen worden. Ab sofort steht sonntags ein zweistündiges MTB-Training auf den Plan, ergänzt durch ein Hallentraining mittwochs.